Home » Job Annoncen » Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Promotionsstelle Experimentelle Gelenkbiomechanik (w/m/d, 3 Jahre, 65% EG13 TV-L)

Das Institut für Unfallchirurgische Forschung und Biomechanik (Direktorin: Prof. Dr. Anita Ignatius) am Universitätsklinikum Ulm betreibt Grundlagenforschung und angewandte Forschung im Bereich der Unfallchirurgie und Orthopädie. 40 Mitarbeiter arbeiten interdisziplinär an Fragestellungen zu Knochenregeneration, Biomaterialien, Tissue Engineering, sowie Wirbelsäulen- und Gelenkbiomechanik. Das Institut ist Teil des Zentrums für Traumaforschung Ulm (ZTF) und eine der führenden Forschungseinrichtungen im Bereich unfallchirurgischer Forschung. Wir bieten hervorragende Forschungsmöglichkeiten und eine sehr gute Betreuung für Doktoranden (w/m/d) in einem motivierten und kollegialen Umfeld. Nähere Informationen auf unserer Webseite: www.biomechanics.de
Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentirert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.

Ihre Aufgaben

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d). Das Ziel des Projektes ist es einen Kniegelenksimulator weiterzuentwickeln und wissenschaftliche Experimente zur Kniegelenkbiomechanik durchzuführen, die insbesondere zum Verständnis von Meniskusverletzungen und -erkrankungen beitragen und um chirurgische Operationsverfahren zu entwickeln oder zu verbessern.

Ihr Qualifikationsprofil

Sie haben

  • einen sehr guten Masterabschluss in Maschinenbau, Medizintechnik, Physik etc.
  • Vorkenntnisse in Konstruktion
  • Programmiererfahrung: LabView (muss), Matlab (kann)
  • ausgeprägte Eigenverantwortung und Zielorientierung sowie ein eigener Anspruch zur Erbringung von Spitzenleistungen
  • eine selbständige und systematische Arbeitsweise sowie eine hohe Analyse- und Problemlösungskompetenz
  • sehr gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (präsentieren, publizieren)
  • Freude an der Arbeit als Teil eines interdisziplinarischen Teams

Wir bieten

  • Top Level Forschungsmöglichkeiten in einem der führenden Biomechanik-Labore
  • sehr gute Betreuung
  • ein motiviertes, kollegiales, interdisziplinäres und internationales Team

Kontakt für Bewerbungen

Bewerbungen können gerne per E-Mail erfolgen. Bitte senden Sie ein einziges PDF-Dokument mit ihren Bewerbungsunterlagen an:

Prof. Dr. Lutz Dürselen
Institut für Unfallchirurgische Forschung und Biomechanik
Zentrum für Traumaforschung Ulm ZTF, Universitätsklinikum Ulm
Helmholtzstraße 14
89081 Ulm
www.biomechanics.de
Tel. +49 731 500-55333
Email: lutz.duerselen@uni-ulm.de