Home » Uncategorized

Archiv der Kategorie: Uncategorized

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in mit Zielrichtung Habilitation

Am Zoologischen Institut der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist in der Arbeitsgruppe Zoologie und Funktionsmorphologie der Vertebraten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine befristete Stelle als

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in mit Zielrichtung Habilitation

zu besetzen. Die Stelle ist zunächst befristet für die Dauer von drei Jahren und kann nach positiver Evaluierung verlängert werden. Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 14 TV-L. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 100% einer Vollbeschäftigung (zzt. 38,7 Stunden). Die Lehrverpflichtung beträgt vier Lehrveranstaltungsstunden.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Durchführung von Forschungsarbeiten zur Evolution der Wirbeltiere
  • Einwerben von Drittmitteln für die Forschungsarbeiten
  • Durchführung von Lehrveranstaltungen im Bereich Zoologie, Evolution und Statistik
  • Betreuung von Studierenden
  • Beitrag zur akademischen Selbstverwaltung

Erwartet werden:

  • Hochschulabschluss im Fach Biologie oder einer verwandten Disziplin mit Bezug zum Fach Zoologie (mit mind. gutem Ergebnis)
  • Spätestens zum Zeitpunkt der Einstellung abgeschlossene Promotion in einer der genannten Disziplinen (mind. magna cum laude) mit einem Thema mit Bezug zur Evolution
  • Bereitschaft zur Lehre
  • Kompetenzen und Erfahrungen in mind. einem der folgenden Bereiche
  • Evolutionäre Entwicklungsbiologie (EvoDevo)
  • Biomechanik
  • Moderne bildgebende Verfahren
  • Erfolgreiche Veröffentlichung der eigenen Forschungsarbeiten in Fachzeitschriften mit Begutachtungsverfahren
  • Ausgezeichnete Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache (notwendig für die deutschsprachige Lehre)

Es wird weiterhin erwartet, dass der/die Stelleninhaber*in eine Habilitation vorbereitet.

Wünschenswert sind:

  • Erfolgreiche Einwerbung von Drittmitteln
  • Praktische Erfahrung im Einsatz digitaler Lehr- und Lernplattformen (z.B. OLAT)
  • Erfahrung in der Anwendung von fortgeschrittener statistischer Datenanalyse mit Hilfe der Plattform R
  • Integrative Forschungsarbeit und nachgewiesene Forschungsinteressen mit dem Ziel, Synergien zwischen Grundlagen- und angewandter Forschung zu freizusetzen

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein: Bewerbungen von Schwerbehinderten und ihnen Gleichgestellten werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel versteht sich als moderne und weltoffene Arbeitgeberin. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig ihres Alters, ihres Geschlechts, ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität. Wir fördern die Gleichberechtigung der Geschlechter.

Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Bewerbung

Bewerbungsfrist ist der 31.12.2021.

Bewerbungen sollen folgendes enthalten:

  • 2-seitiges Motivationsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Publikationsliste
  • Zeugniskopien (Bachelorzeugnis, Masterzeugnis, Promotionsurkunde)
  • Konzept mit konkreten Ideen für die Forschungsaktivitäten (max. 3 Seiten)
  • Kontaktinformationen von 2 möglichen Gutachter/innen (die mit der Arbeit des/der Bewerber/in vertraut sind)

Die Bewerbung bitte als ein einzelnes PDF-Dokument an Prof. Dr. Christine Böhmer (office@vertebrates.uni-kiel.de) schicken.

Weitere Hinweise:

Auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.

Für tarifrechtliche Fragen sowie Fragen zum Verfahren steht Ihnen Frau Voß, email: cvoss@uv.uni-kiel.de oder Tel. 0431/880-4900 gerne zur Verfügung. Bei fachlichen Fragen zum Anforderungsprofil und der damit verbundenen Aufgaben wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Christine Böhmer (office@vertebrates.uni-kiel.de). Siehe auch: https://www.vertebrates.uni-kiel.de