Home » Job Posting » UniversitätsassistentIn (Prae Doc)

UniversitätsassistentIn (Prae Doc)

Die Medizinische Universität Graz ist eine junge Organisation mit traditionsreichen Wurzeln, die sich an den Werten einer nachhaltigen und umfassenden Gesundheitsversorgung orientiert. Rund 2.100 MitarbeiterInnen arbeiten in Forschung, Lehre und PatientInnenbetreuung. Folgende attraktive und anspruchsvolle Position wird besetzt:

UniversitätsassistentIn (Prae Doc)

Kennung LS-ANAT-2020-000637
Gottfried Schatz Forschungszentrum (für zelluläre Signaltransduktion, Stoffwechsel und Altern) Lehrstuhl für makroskopische und klinische Anatomie Beschäftigungsausmaß 100%
befristet auf 4 Jahre

Ihre Aufgaben in dieser Position beinhalten:

  • Wissenschaftliche Tätigkeit auf dem Gebiet der klinischen und angewandten Anatomie und Biomechanik humaner Gewebe
  • Universitäre Lehre und Betreuung von Studierenden im Rahmen des Diplomstudiums Humanmedizin und im Rahmen der Doktoratsstudien
  • Berufsbegleitendes Doktoratsstudium

Für diese vielseitige Position bringen Sie folgende Qualifikationen und Kenntnisse mit:

  • Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium, bevorzugt im Bereich der Humanmedizin, Biologie, oder vergleichbares Studium der Lebenswissenschaften
  • Umfassende Kenntnisse im Fach Anatomie
  • Erfahrung in der Durchführung wissenschaftlicher Projekte im Bereich der Anatomie und/oderBiomechanik
  • Lehrerfahrung im Fachgebiet Anatomie (Vorlesungen, Seminaren sowie Praktika dermikroskopischen (Histologiekurs) und makroskopischen Anatomie (Präparierkurs)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (Sprachniveau C1)

Idealerweise zählen zu Ihrem Profil:

  • Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung neuer Lehrveranstaltungen/innovativer Lehrmethoden
  • Freude an selbstständiger wissenschaftlicher Arbeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung
  • Flexibilität und Bereitschaft zu Mehrleistungen

Einstufung in die Verwendungsgruppe B1 nach Kollektivvertrag für ArbeitnehmerInnen der Universitäten. Für die Position ist ein kollektivvertragliches Bruttogehalt (auf Basis Vollzeitbeschäftigung) von EUR 2.929,00 (14x jährlich) vorgesehen. Das Bruttogehalt kann sich gegebenenfalls auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen bzw. zuzüglich allfälliger, den Besonderheiten des Arbeitsplatzes entsprechender, Zulagen erhöhen.

Wir bieten Ihnen ein offenes und freundliches Arbeitsumfeld, eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team und ein herausforderndes Aufgabengebiet. Ein umfassendes Weiterbildungsangebot eröffnet Ihnen langfristige persönliche Entwicklungsmöglichkeiten.

Die Med Uni Graz ist bemüht, Menschen mit Behinderung in allen Bereichen einzustellen, daher werden Personen mit ausschreibungsadäquater Qualifikation besonders ermutigt, sich zu bewerben.

Übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bitte innerhalb der angegebenen Bewerbungsfrist über unser Online-Portal. Die Bewerbungsfrist endet am 14. Mai 2020.