Home » Job Annoncen » Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand (w/m/d)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand (w/m/d)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand (w/m/d) – 147 N/2021

Zur Verstärkung unseres Teams im Forschungslabors der Orthopädischen Klinikund Poliklinik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, möglichst in Vollzeitbeschäftigung (40 Std./Woche), befristet bis zum 30.06.2025 und vergütet nach dem TV-L, einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter / Doktoranden (w/m/d).

Ausschreibung Nr. 147 N/2021
Ausschreibungsende: 14.07.2021

(vorbehaltlich der Finanzierung über Drittmittel)

Ihre Aufgaben

  • Projektbearbeitung im Rahmen des Teilprojekts B02 „Transformation of mechanical energy as internal energy source for electrically active implants“ des DFG Sonderforschungsbereiches (SFB) 1270 ‘Elektrisch Aktive Implantate‘ ELAINE                                                                                                                                  Weitere Informationen finden Sie unter www.elaine.uni-rostock.de
  • Numerische Untersuchung zur Belastung von Implantaten, Spannungsanalyse mittels Finite-Elemente-Methode, Bauteiloptimierung mit Fokus auf Energiewandlung und Implantatsicherheit
  • Anfertigen von Funktionsmustern mit integrierten Energy-Harvesting-Elementen und experimentelle Untersuchung der gewandelten elektrischen Spannung und Leistung
  • Konstruktion und Aufbau von Prüfständen zur Messung der periprothetischen Knochendichte und der knöchernen Integration von Implantaten
  • Publikation der Ergebnisse in international anerkannten Fachzeitschriften
  • Aktive Beteiligung an den Aktivitäten des SFBs (Workshops, Kolloquien, Kongressen etc.)
  • Durchführung einer Promotion auf diesem Gebiet ist erscheint

Wir wünschen uns

  • Ein möglichst mit „sehr gut“ abgeschlossenes Hochschulstudium der Ingenieurwissenschaften mit Schwerpunkt Mechanik, Biomechanik oder Biomedizinische Technik
  • Erfahrungen auf dem Gebiet der numerischen Simulation mittels Finite-Elemente-Methode
  • Erfahrungen im Aufbau und Betrieb von experimentellen Prüfaufbauten
  • Kenntnisse in der Elektrotechnik und im Energy Harvesting
  • Eigenständige Arbeit, hoher persönlicher Einsatz, zeitliche Flexibilität und Freude am Arbeiten in einem interdisziplinären Team
  • Fließendes Englisch in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen

  • Interdisziplinäres Arbeiten in einem engagierten Team
  • Wissenschaftliche Qualifizierung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebliche Altersvorsorge in der VBL
  • Nutzung eines Jobtickets für den öffentlichen Nahverkehr
  • Firmenkonditionen in Rostocker Fitnessstudios, bei ausgewählten Veranstaltungen sowie in ausgewählten Apotheken
  • Zugang zum Universitätssport

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der oben genannten Ausschreibungsnummer per E-Mail, bitte nur im PDF-Format als eine Datei, bis zum 14.07.2021 an

bewerbung{bei}med.uni-rostock.de

oder alternativ an die Universitätsmedizin Rostock, Geschäftsbereich Personal, Postfach 10 08 88, 18055 Rostock. (Bitte berücksichtigen Sie, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden).

Schwerbehinderte werden bei der Stellenbesetzung im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Mit der Bewerbung entstehende Kosten können nicht übernommen werden.