Home » Job Annoncen » Wiss. Mitarbeiter/in Bewegungsanalyse

Wiss. Mitarbeiter/in Bewegungsanalyse

Das Labor für Biomechanik und Biomaterialien ist die Forschungsabteilung der Orthopädischen Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover.

Wir suchen eine/n

Wiss. Mitarbeiter/in Bewegungsanalyse

Teilzeit (75%, befristet auf zunächst 2 Jahre), zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das Institut für Orthopädische Bewegungsdiagnostik – kurz OrthoGO– ist eine interdisziplinäre Forschungseinrichtung, die sich mit der klinischen und experimentellen Bewegungsanalyse beschäftigt. Es ist integraler Bestandteil desLabors für Biomechanik und Biomaterialien (LBB)der Medizinischen Hochschule Hannover. Im Rahmen des multizentrischen Forschungsprojekts Rebound, welches von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert wird und sich mit der Therapie kindlicher Beinachsfehlstellungen in der Frontalebene (Varus/Valgus) befasst, suchen wir Verstärkung für unser Team.

Hauptaufgaben:

  • Bearbeitung und Koordination des Rebound-Projekts
  • Analyse, statistische Aufbereitung und Überführung der erfassten Daten in die Mehrkörpersimulation
  • Mitarbeit an und selbstständige Erstellung von Berichten, Vorträgen und Publikationen
  • Vorstellung der Projektergebnisse auf nationaler und internationaler Ebene
  • Durchführung von Bewegungsanalysen im klinischen Alltag, die über das Rebound-Projekt hinausgehen
  • Planung, Durchführung und Betreuung von weiteren bewegungsanalytischen Studien

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Biomechanik/Bewegungsanalyse oder ein Hochschulabschluss (M.Sc., Diplom) in den Bereichen Ingenieurwissenschaften, Biomedizintechnik, Sportwissenschaft oder Physiotherapie.
  • Erfahrung im Bereich der Bewegungsanalyse und der EMG-Messung
  • Kenntnisse in MATLAB
  • Erfahrung mit der Mehrkörpersimulation, bzw. die Bereitschaft sich unter Anleitung hineinzuarbeiten
  • Geschick im Umgang mit Patientinnen und Patienten
  • Gute Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit und eigenständiges Arbeiten

Unser Angebot:

  • Teilzeitstelle mit Bezahlung nach tariflichen Bestimmungen (TV‐L)
  • Abwechslungsreiche Arbeitsumgebung in einem aufgeschlossenen, dynamischen Team
  • Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten sowie die Möglichkeit der Promotion

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet und kann verlängert werden.

Die Medizinische Hochschule Hannover ist eine zertifizierte familiengerechte Hochschule und setzt sich für die Förderung von Frauen im Berufsleben ein. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf bis zum 09. September 2019 an:

Dr. Eike Jakubowitz
Labor für Biomechanik und Biomaterialien
Orthopädische Klinik der MHH
Anna-von-Borries-Str. 1-7
30625 Hannover
Tel.: 0511 – 5354 874
Email: Jakubowitz.Eike@mh-hannover.de